Markus Maria Winkler

Schauspieler, Sänger

Was ihr wollt oder Malvolio und der Narr der Gräfin

Was ihr wollt von William Shakespeare, Einpersonenstück mit Markus Maria Winkler

Für die Spielzeit 2021 / 2022 plant der Schauspieler Markus Maria Winkler das Einpersonenstück Was ihr wollt oder Malvolio und der Narr der Gräfin

Plakat: Markus Maria Winkler, Foto: Wolfgang Nürbauer

Nach seinem großen Erfolg mit dem Einpersonenstück, Der Ansager einer Stripteasenummer gibt nicht auf von Bodo Kirchhoff, hat sich Markus Maria Winkler mit seinem Talent für Komik und Komödie dem 1. Stück von William Shakespeare, Was ihr wollt, gewidmet. 2019 / 2020 spielte er am Festspielhaus in München sehr erfolgreich die Rolle des Malvolio und kam dann auf die Idee, das Einpersonenstück Was ihr wollt oder Malvolio und der Narr der Gräfin zu schreiben. Mit Fingerspitzengefühl entwickelt er in den kommenden Monaten ein Schauspiel, welches klassisches Theater, Komödie, Tragödie und Kabarett vereint und gespickt mit Witz, Gesellschaftskritik und dramatischen Momenten mit Tiefgang, auch zum Nachdenken anregen soll.


Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, Spielzeit 2019 / 20, im Festspielhaus München. Foto: Wolfgang Nürbauer
Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, Spielzeit 2019 / 20, im Festspielhaus München. Foto: Wolfgang Nürbauer
Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, Spielzeit 2019 / 20, im Festspielhaus München. Foto: Wolfgang Nürbauer