Markus Maria Winkler

Schauspieler, Sänger, Tänzer

Galerie 1

mit Bildern vergangener Engagements

Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider im Kleinen Theater Haar, mit dem Programm "Vom Meer, vom Moor und von der Heide", März 2024, Foto: Olaf Seeger
Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider im Kleinen Theater Haar, mit dem Programm "Vom Meer, vom Moor und von der Heide", März 2024, Foto: Waltraut Borchmann
Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, im Festspielhaus München, 2019 / 2020. Inszenierung: Dr. Helmut von Ahnen. Foto: Wolfgang Nürbauer Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, im Festspielhaus München, 2019 / 2020. Inszenierung: Dr. Helmut von Ahnen. Foto: Wolfgang Nürbauer, Bildrechte: Markus Maria Winkler


Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, im Festspielhaus München, 2019 / 2020. Inszenierung: Dr. Helmut von Ahnen. Foto: Wolfgang Nürbauer Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, im Festspielhaus München, 2019 / 2020. Inszenierung: Dr. Helmut von Ahnen. Foto: Wolfgang Nürbauer, Bildrechte: Markus Maria Winkler


Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, im Festspielhaus München, 2019 / 2020. Inszenierung: Dr. Helmut von Ahnen. Foto: Wolfgang Nürbauer Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, im Festspielhaus München, 2019 / 2020. Inszenierung: Dr. Helmut von Ahnen. Foto: Wolfgang Nürbauer, Bildrechte: Markus Maria Winkler


Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, im Festspielhaus München, 2019 / 2020. Inszenierung: Dr. Helmut von Ahnen. Foto: Wolfgang Nürbauer Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, im Festspielhaus München, 2019 / 2020. Inszenierung: Dr. Helmut von Ahnen. Foto: Wolfgang Nürbauer, Bildrechte: Markus Maria Winkler


Markus Maria Winkler als Malvolio in Was ihr wollt von William Shakespeare, im Festspielhaus München, 2019 / 2020, u.a. mit Eva Marianne Schulz, Georg Schulze und Peter Geierhaas. Inszenierung: Dr. Helmut von Ahnen. Foto: Wolfgang Nürbauer, Bildrechte: Markus Maria Winkler

Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider in Buschiaden ... und andere Schmeicheleien. Freilichtvorstellung am Herzteich der Hofbuchhandlung Kathrin Wellmann in Wardenburg, 2022. Foto: Jan Wellmann.
Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider in Buschiaden ... und andere Schmeicheleien. Freilichtvorstellung am Herzteich der Hofbuchhandlung Kathrin Wellmann in Wardenburg, 2022. Foto: Jan Wellmann.
Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler in Buschiaden ... und andere Schmeicheleien. Freilichtvorstellung am Herzteich der Hofbuchhandlung Kathrin Wellmann in Wardenburg, 2022. Foto: Jan Wellmann.

Markus Maria Winkler in der Eigenproduktion Liebe, Kunst und schwarze Magie - Das Leben des Johann Wolfgang von Goethe, 2019, Foto: Jörg Liebe, Bildrechte: Markus Maria Winkler

Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider in Bella Figura oder scharfzüngig-zänkische Göttergespräche, hier als griechische Göttinnen. 2019, Foto: Dieter Peppersack, Bildrechte: Markus Maria Winkler

Markus Maria Winkler als Prometheus in Bella Figura oder scharfzüngig-zänkische Göttergespräche, 2019, Foto: Dieter Peppersack, Bildrechte: Markus Maria Winkler

István Galus, Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider in LiteraTierisches, Schloß Blutenburg in München 2017
Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider mit "Juwelen des Humors" im Theater Keller62 in Zürich in der Schweiz, 2023
Markus Maria Winkler und Jürgen Wegscheider mit "Juwelen des Humors" im Theater Keller62 in Zürich in der Schweiz, 2023
Jenny Brill und Markus Maria Winkler als Titania und Oberon in "Ein Sommernachtstraum", im Festspielhaus München, 07/2023, Foto: Raphael Schallegger
Markus Maria Winkler als Oberon in "Ein Sommernachtstraum" im Festspielhaus München, 07/2023, Foto: Raphael Schallegger
Raphael Schallegger als Puck und Markus Maria Winkler als Oberon in Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" im Festspielhaus München, 7/2023, Foto: Lucia Friedl
Markus Maria Winkler in "Liebe, Kunst und schwarze Magie - Das Leben des Johann Wolfgang von Goethe", im Neuen Schauspielhaus Uelzen. Foto: Hans Lepel
Markus Maria Winkler in "Liebe, Kunst und schwarze Magie - Das Leben des Johann Wolfgang von Goethe", im Neuen Schauspielhaus Uelzen. Foto: Hans Lepel
Markus Maria Winkler in "Liebe, Kunst und schwarze Magie - Das Leben des Johann Wolfgang von Goethe", im Neuen Schauspielhaus Uelzen. Foto: Hans Lepel


Zur Inhaltsliste der Homepage

Um bei der Handy-Version dieser Homepage wieder zur Inhaltsliste zu gelangen, scrollen Sie bitte hoch und tippen ganz oben auf der Seite auf  "Galerie 1" . Vielen Dank.


Markus Maria Winkler, E-Mail: info@markusmariawinkler.de,  Festnetz: 089-26 01 90 01, Mobil: 0163 20 98 26 1